_______________________________________________

Abdichtungen

 

DIN 18195-6  Bauwerksabdichtungen - Teil 6:

Abdichtung gegen von außen drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser.

Eine Ausführung mit KMB (Kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtungen) bei aufstauendem Sickerwasser erfolgt in mindestens 2 Aufträgen. Die Trockenschichtdicke muss mindestens 4mm betragen. Die Ausführung erfolgt grundsätzlich unter Einarbeitung einer Verstärkungseinlage (Gewebe oder Vlies)

  

Weitere Bilder zu diesem Projekt finden Sie hier...

_________________________________________________

DIN 18195-4 Bauwerksabdichtungen - Teil 4:

Abdichtung gegen Bodenfeuchte (Kapilarwasser, Haftwasser) und nichtstauendes Sickerwasser an Bodenplatten und Wänden.

Der Auftrag erfolgt in 2 Arbeitsgängen, die Aufträge können frisch in frisch erfolgen. Die Trockenschichtdicke muss mindestens 3mm betragen. Eine Gewebeeinlage ist nicht erforderlich.

   

Weitere Bilder zu diesem Projekt finden Sie hier...